alt
Durch Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wir vewenden ein Cookie für diesen Hinweis und ein Session-Cookie für die Funktion der Webeite. Das Session Cookie wird nach beenden der Seite gelöscht, das Cookie ist gelöscht, wenn der Hinweis wider erscheint

Wann kann ich was

  • Anmeldung Fahrschule egal
  • Abgabe Antrag Behörde 6 Monate vor Geburtstag
  • theoretische Prüfung 3 Monate vor Geburtstag
  • praktische Prüfung 4 Wochen vor Geburtstag

Was nun

  • Führerschein beim Landratsamt beantragen. (Formumlar wird von der Fahrschule ausgehändigt)
  • 1 Passbild (bei Doppelklasse 2 Passbilder)
  • Unterschriftenaufkleber (wird von der Fahrschule ausgehändigt)
  • Sofortmassnahmen am Unfallort
  • Sehtest

theoretischer Unterricht

  • 12 Doppelstunden (90min) Grundunterricht bei Ersterwerb
  • 6 Doppelstunden (90min) Grundunterricht bei Erweiterung einer vorhandenen Klasse
  • Klasse B zusätzlich 2 Doppelstunden klassenspezifisch
  • Klasse A+A1 zusätzlich 4 Doppelstunden klassenspezifisch
  • Klasse M zusätzlich 2 Doppelstunden klassenspezifisch
  • B196 klassenspezifisch 4x90min

praktischer Unterricht

  • übungsstunden. Das hängt von der Begabung ab
  • Sonderfahrten generell 12x45min (5 überland, 4 Autobahn, 3 Nachtfahrten)
  • Bei Austieg A1-A2 oder A2-A keint Pflicht, empfohlen Übungen zu fahren
  • B196 5x90min fahren