alt
Durch Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wir vewenden ein Cookie für diesen Hinweis und ein Session-Cookie für die Funktion der Webeite. Das Session Cookie wird nach beenden der Seite gelöscht, das Cookie ist gelöscht, wenn der Hinweis wider erscheint

Bedienelemente

Schweibenwischer,Spritzanlage, Licht, Nebelschlußleuchte, Warnblinkanlage

Signaleinrichtungen

Hupe, Lichthupe, Warnblinkanlage

Warnblinkanlage

Panne, Unfall, Stau, Abschleppen

Reifen prüfen

Beschädigung, Profiltiefe, Reifendruck, Sommerreifen, Winterreifen

Kontrolleuchte

Warnblinkanlage, Fernlicht, Licht

Motorhaube

öffnen, Wischwasser, Batterie, Öl nachfüllen, Öl-Messtab, Bremsflüssigkeit

Bremse prüfen

langsam losfahren, Bremsen = Funktionstest, Handbremse testen-Handbremse drücken, versuchen loszufahren, wenn es nicht geht, Funktion ok

Motorhaube

öffnen, Wischwasser, Batterie, Öl nachfüllen, Öl-Messtab, Bremsflüssigkeit

parkfertig abstellen

stehen bleiben, Handbremse DRÜCKEN, Gang herausnehmen, Bremse lösen, Motor abstellen, SCHLÜSSEL ZIEHEN, am Lenkrad wackeln

Technikfragen Prüfung Klasse A

Abfahrtskontrolle

Alle Lichter prüfen (Licht, Standlicht, Fernlicht, Blinker, Kennzeichenleuchte, Rückstrahler, Rücklicht, Bremslicht (einmal Hinterradbrense, einmal Vorderradbremse) ganz wichtig !! Hupe !! Reifendruck , Bremse, Kette, Stoßdämpfer, Öl, Bremsflüssigkeit

Bremse

kurz schieben, einmal Vorderradbremse testen, einmal Hinterradbremse testen, Bremsscheibe anschauen ob Rost oder Beschädigungen vorhanden, Bremsflüssigkeitsbehälter Füllstand prüfen

Kette

Kettenspannung prüfen (2 Fingerbreit nach oben drücken), Wenn Fett am Finger, ist die Schmierung ok.

Öl

Öl-Nachfüll-Schraube herausdrehen, wenn ein Stab vorhanden ist, eintauchen, abwischen ablesen. Falls kein Stab vorhanden ist, bedindet sich unten ein Schauglas, dann Motorrad gerade stellen (Fahrlehrer fragen, ob er es gerade stellt, dann Ölstand im Schauglas an der Markierung ablesen

Reifen

Beschädigung, Profiltiefe (KL.A = 1.6mm, KL.A1 = 1mm), Reifenluftdruck

Stoßdämpfer

daraufsetzen, Bremse vorne ziehen, dann kräftig wippen, es muss gleichmäßig gehen, ohne Geräusche, Stoßdämpfer auf Dichtigkeite prüfen

Lenkradschloss

langsam losfahren, Bremsen = Funktionstest, Handbremse testen-Handbremse drücken, versuchen loszufahren, wenn es nicht geht, Funktion ok

Motorhaube

öffnen, Wischwasser, Batterie, Öl nachfüllen, Öl-Messtab, Bremsflüssigkeit